Erkältungstee – auch zum Inhalieren

Eine einfache aber wirkungsvolle Teezubereitung bei fieberhafter Erkältung, Schnupfen und Bronchitis ist die folgende:

  • Lindenblüten     40,0 g
  • Kamillenblüten  30,0 g
  • Salbeiblätter       15,0 g
  • Thymiankraut     15,0 g

Geben Sie 1-2 Teelöffel der Mischung in ca. 150ml kaltes  Wasser. Dann erst langsam zum Kochen bringen. 10 Minuten ziehen lassen und dann abseien.

Hiervon können Sie nach Bedarf 1-3 Tassen pro Tag trinken.

Sie können auf oben beschriebene Weise auch eine größere Menge der Mischung ansetzen und den Dampf inhalieren.

Sollte Ihnen Ihre Apotheke die Kräuter nicht in angegebener Weise zusammenstellen können, bin ich Ihnen gerne bei der Beschaffung der Teemischung behilflich.

One thought on “Erkältungstee – auch zum Inhalieren

  1. Gibt es eigentlich noch Apotheken die einem Kräuter in Bio oder Arzneiqualität (wobei stimmt es, dass Bioqualität sogar besser kontrolliert ist?) nach Wunsch zusammenmischen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.