Nachts viel Rennerei?

Ein erstaunlich einfaches Mittel bei Blasenschwäche mit häufigem nächtlichen Wasserlassen (wenn es nicht am Herzen oder an der Prostata liegt – bitte abklären lassen!) ist der von Dr. Ernst Schrott in seinem Buch Ayurveda für jeden Tag angeführte Kaltauszug (sita kasaya) aus Sandelholz:

Geben Sie einen halben Teelöffel Sandelholzpulver in ein halbes Glas kaltes Wasser.

Lassen Sie dieses vier Stunden bei Raumtemperatur stehen.

Dann abfiltern. Abends vor dem Schlafengehen trinken.

FACEBOOK
TWITTER
GOOGLE
http://hausmittelblog.de/nachts-viel-rennerei/
RSS
Follow by Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.